Abonnement

FacebookTwitterRSS

„La Traviata“ – die schönste Oper aller Zeiten auf Schloss Braunfels

La Traviata auf Schloss Braunfels

La Traviata auf Schloss Braunfels

Guten Tag, Braunfels! (20.02.2011, PM) Opernfans wissen es seit langem: Beim Wettbewerb in 3sat siegte “La Traviata” als “schönste Oper aller Zeiten”.  Die Zuschauer haben Verdis Meisterwerk mit deutlichem Abstand auf den ersten Platz gewählt.

Opera Classica Europa freut sich daher ganz besonders, Giuseppe Verdis “La Traviata“ als Neuinszenierung auf Schloss Braunfels am 12. August 2011 ab 20.00 Uhr präsentieren zu können. Schloss Braunfels bietet mit seinem opulenten Bühnenbild die perfekte Kulisse für diese Aufführung.

Die Handlung der Oper spielt in der Pariser Gesellschaft Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht die todkranke Edelkurtisane Violetta Valéry, die am Ende ihre große Liebe zu Alfredo Germont den Zwängen dieser Gesellschaft opfert. Giuseppe Verdis Oper ist voller Emotionen und Dramatik und avancierte vor allem durch die weltbekannten mitreißenden Melodien zu der erfolgreichsten Oper der Musikgeschichte.

Solisten großer Opernhäuser, ein renommiertes Orchester sowie ein großer Opernchor entführen die Zuschauer in die Welt dieser berühmten Oper und lassen einen musikalischen Abend der Extraklasse erwarten. Nicht zuletzt jedoch wird auch die romantische Atmosphäre des Schlosshofes in Verbindung mit einer eindrucksvollen Beleuchtung auch in diesem Jahr wieder für ein spektakuläres Open-Air-Erlebnis sorgen.

Der Vorverkauf für die Vorstellung hat begonnen. Tickets sind zum Preis von 59,00 Euro (Kat. 1) und 49,00 Euro (Kat. 2) bei der Braunfelser Kur GmbH (Tel. 06442 – 93440) oder direkt bei Opera Classica Europa (Tel. 06124 – 726 9999) zu erwerben. Online Tickets buchbar unter www.operaclassica.de

Beitrag von an Sonntag, 20. Februar 2011, 17:47:50. Gespeichert unter Braunfels,Foto-Galerie,Neues,Theater. Sie können alle Kommentare zu diesem Beitrag verfolgen RSS 2.0. Sie können einen Kommentar oder eine Verlinkung hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>