Abonnement

FacebookTwitterRSS

Unser Weilburger Redaktionsschwein ist unterwegs!

Das Ultraschallbild beweist: Veroxena ist trächtig

Das Ultraschallbild beweist: Veroxena ist trächtig

Guten Tag, Weilburg! (05.01.2012, KS) Fast wie nach dem Schwangerschaftstest. Es macht sich leichte Freude breit: Veroxena, die Muttersau, ist tatsächlich trächtig und die ganze Redaktion ist gespannt, wieviel Ferkel zwischen dem 20. und 25. März geworfen werden und ob sie alle gesund sind.

Anfang Dezember war die Redaktion dabei, als Veroxena, die Muttersau, besamt wurde. Von da ab dauert es drei Monate, drei Wochen und drei Tage,bis die Ferkel geboren werden und wir das “Weilburger Redaktionsschwein” beim Landwirt Kopp in Kubach aussuchen können.

Bis kurz vor dem Abferkeln bleibt die Sau Veroxena in ihrer engen Box und zieht dann in eine geräumigere Behausung um.

Vor 14 Tagen wurden die Schweine noch gegen Grippe geimpft, in nächster Zeit steht noch eine weitere Routineimpfung an. Alles in allem erhält Veroxena eine Rundumsorglos-Versorgung, die auch die medizinische Betreuung mit umfasst.

Bleiben Sie dabei

Wir laden Sie ein, unser Redaktionsschwein in den kommenden Monaten zu begleiten. Gerne auch öffentlich über die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und gehen mit Vergnügen auf Ihre Fragen ein.

Diskutieren Sie mit, kommentieren Sie unsere Reportage, stellen Sie uns Fragen.

Hier geht’s ins Forum

 

 

Das „Redaktionsschwein“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von drei Online-Redaktionen in Deutschland:

www.mittelhessenblog.de Chris­toph Georg Baron von Gallera (so steht es korrekt im Impressum) ist gelernter Landwirt und Journalist. Von Biebertal aus macht er freien Journalismus aus Mittelhessen und ist Herausgeber des mittelhessenblog.de. Gemeinsam mit Redakteuren aus fast allen Landkreisen in Mittelhessen fasst er auch schon einmal politisch schwierige Themen an. Dazu gehörte auch der angebliche Neonaziskandal rund um die Keltensiedlung Glauberg, wo er mit der Berichterstattung bundesweite Resonanz erhielt.

www.solinger-bote.de Carsten Stoffel ist Redakteur beim solinger-bote.de, der es in noch nicht einmal einem Jahr geschafft hat, seinen festen Platz in der Solinger Medienlandschaft zu etablieren. “Meinung braucht Vielfalt an Informationen” heißt es in der Vorstellung. Neben allgemeinen Themen steht im Solinger Boten die kommunale Politik im Vordergrund. Unabhängigkeit von Verlegern, Herausgebern und Anzeigenkunden sichern dem solinger-bote.de einen kritischen Journalismus im Bergischen Land.

www.weilburger-nachrichten.de Auch die Weilburger Nachrichten, herausgegeben von Karl-Josef Schäfer, sind im dritten Jahr des Bestehens aus der alten nassauischen Residenzstadt nicht mehr wegzudenken. Das “Guten Tag, Weilburg!” zu Beginn eines jeden Beitrags wurde schnell zum festen Begriff. “Manchmal kritisch – aber immer für Weilburg” ist der Untertitel der Internetzeitung, die sich an circa 13.000 WeilburgerInnen richtet.

Beitrag von an Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:24:06. Gespeichert unter Foto-Galerie,Neues,Redaktionsschwein. Sie können alle Kommentare zu diesem Beitrag verfolgen RSS 2.0. Kommentare sind derzeit geschlossen, Sie können aber eine Verlinkung von Ihrer eigenen Seite setzen.